Schimmel

Jedes dritte Haus in Deutschland hat mit Schimmelpilzbefall zu kämpfen. Eine Schimmelsanierung ist oft sehr aufwändig, da Pilze auch hinter Tapeten, in Hohlräumen und unzugänglichen Stellen gut gedeihen. Gerade Räume, in denen die Temperatur häufig wechselt, sind sehr leicht von Schimmelbefall betroffen. Vor allem Küchen und Badezimmer bieten aufgrund hoher Luftfeuchtigkeit dem Schimmelpilz den geeigneten Nährboden. Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die Ursachen des Problems, um Ihnen nachhaltig wirksame, kostengünstige Maßnahmen anbieten zu können.

 

Ursachen für Schimmelbildung

• Zu hohe Luftfeuchtigkeit

• Unzureichend gedämmte Außenflächen

• Wahl der Baumaterialien

• Pilzsporen in der Luft besiedeln Hölzer, Kleber, Gipskartonplatten, Stoffe, Papier

• Wasserschäden durch undichte Bedachung oder schadhafte Wasserleitungen

• Aufsteigendes Wasser (Schichtwasser, Grundwasser)

• Falsches Heiz- oder Lüftungsverhalten